Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Herren 55 mit eigener Beteiligung wieder in Neumünster beim THC Neumünster.

Mit dem Gewinn der Nord-Ostdeutschen Mannschaftsmeisterschaft hat sich das Team des THC Neumünster für die nationale Endrunde qualifiziert – und wird überdies mit der Ausrichtung belohnt.

Nun trifft sich am Wochenende 01./02. September 2018 alles was bei den Herren 55 Rang und Namen hat, wenn der Gastgeber die Spieler des TC BW Fürstenzell, Tennis 65 Eschborn und TuS84/10 Essen empfängt. Allein sieben Spieler aus den Top Ten der Deutschen Rangliste stehen auf den Meldelisten, unter anderem ist die seit Jahren dominierende Nummer eins im Seniorentennis und aktuelle Nummer eins der Deutschen Rangliste Herren 60, Norbert Henn, dabei. Er startete gemeinsam mit dem Weltmeister 2009 Herren 50, Eduardo Osta-Valenti, für Eschborn. Zudem treffen u.a. Weltranglisten-Spitzenspieler aus England und Dänemark ein.

Alles versuchen, um den Titel nach Neumünster zu holen, wird die Mannschaft vom THC Neumünster vertreten durch Roul Warmbold, Bernd Schorer, Stephan Alger, Alan Rasmussen, Michael Kuhl und Stefan Mühlstädt

Wir wünschen allen Teams eine spannende und mit sportlichen Höchstleistungen versehene Endrunde um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft 2018